Klassisches Jagdwochenende

Die häufigste Form der Gastjagd ist unser Jagdwochenende. Nach Anreise der Gäste am Freitagnachmittag wird somit bis Sonntagmorgens gejagt. Das Jagdwochenende umfasst folgende Leistungen:

– 4 Ansitze, davon 2 Morgenansitze und 2 Abendansitze
– Abschuss von Kahlwild
– Abschuss allen Jungwildes
– Abschuss aller Sauen ( außer mehrjähriger Keiler)
– Abschuss aller einjähriger Trophäenträger
– alle Revierfahrten
– Wildbergung und -versorgung

nur 359,00 ,- € pro Person – Hier finden Sie unsere AGB

Falls Sie wünschen, können Sie Wildbret erlegten Wildes direkt vor Ort erwerben. Auf Anfrage zerwirken wir für Sie küchenfertig oder präparieren Ihre Trophäen. Gerne suchen wir für Sie eine Unterkunft nach Ihren Ansprüchen und buchen Ihr Zimmer. Jagdhunde oder Partner, die der Jagd beiwohnen wollen sind gerne gesehen und dürfen jederzeit an der Jagd teilnehmen.

Jagdwoche

Sie würden uns gerne länger besuchen oder Ihren Jahresurlaub mit einer Jagdmöglichkeit verknüpfen? Dann wäre die Jagdwoche eventuell etwas für Sie! Die Jagdwoche umfasst den Zeitraum von Montagmorgen bis Freitagabend und somit insgesamt 10 Ansitze. Die Freigaben und Konditionen entsprechen denen des Jagdwochenendes.

– 10 Ansitze, davon 5 Morgenansitze und 5 Abendansitze
– Abschuss von Kahlwild
– Abschuss allen Jungwildes
– Abschuss aller Sauen ( außer mehrjähriger Keiler)
– Abschuss aller einjähriger Trophäenträger
– alle Revierfahrten
– Wildbergung und -versorgung

nur 799,00 ,- € pro Person – Hier finden Sie unsere AGB

Individuelle Angebote auf Anfrage

Sie haben nicht das passende Angebot gefunden? Dann sprechen Sie uns einfach an und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot, ganz nach Ihren Vorstellungen. Die Abschussentgelte mehrjähriger Trophäenträger entnehmen Sie bitte der Tabelle auf unserer Seite. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen allzeit Waidmannsheil!

 

Liste der Abschussentgelte

 

Hier finden Sie unsere AGB