Nach herzlichem Empfang in Brandenburg durch den Jagdreiseveranstalter, wird entweder noch am gleichen Tag, spätestens jedoch am auf den Anreisetag folgenden Morgen der erste Ansitz durchgeführt. Preise und Abschussentgelte finden Sie hier, einfach anklicken.

Bockjagd in Brandenburg mit dem Team von All4Hunters

Ausgehend von unserem Treffpunkten, werden Sie an  errfolgsversprechenden Stellen angesetzt. Je nach Möglichkeit und Jahreszeit werden auch ausgiebige Pirschgänge durchgeführt. Selbstverständlich nutzen wir nicht nur die Morgenstunden für die Jagd, sondern auch jene Stunden, in denen sich der Jagdtag dem Ende neigt und die Dunkelheit das Licht des Tages erstickt.


Zur Verfügung stehen offene und geschlossene Ansitzkanzeln an Äsungsflächen oder im Bestand unter dem Schirm des märkischen Brotbaums, der Waldkiefer. Große Seen laden Sie im Sommer zum Angeln und Baden ein, der Forsthof bietet die Möglichkeit eines besinnlichen Schüsseltreibens in familiärer Runde.


Die Fontanestadt Neuruppin verlockt zum Bummeln oder zum Genuss einheimischer und internationaler Küche. Unterkünfte finden Sie hier.  Eine Dampferfahrt über den Ruppiner See, dem längsten See Brandenburgs, wirkt faszinierend und entspannend zugleich. Krönen Sie Ihren Besuch mit einer Wanderung entlang der Wanderwege der Ruppiner Schweiz.